Vorweg: Egal wie verfahren Ihre momentane Situation zu sein scheint, Sie selbst verfügen über genügend Ressourcen dem Stress paroli zu bieten, um Ihr mentales Gleichgewicht wiederherzustellen!

Ein verbessertes Seelenklima und die wiederentdeckte Freude am Leben sollen das erklärte Ziel sein.

Als Stress- und Burnout Coach (DVWO) möchte ich Betroffene begleiten, ihre eigenen Bewältigungsstrategien in belastenden Lebenssituationen einzusetzen und gebe Impulse, wie Sie Ihrem lebensfeindlichen Stress kräftig in die Suppe spucken können.

Herzlichst - Uwe Merz

Wer beizeiten nicht abschaltet, riskiert einen Energiekollaps 

Willy Meurer



Permanente Unzufriedenheit ist der toxische Nährboden für Stress und Burnout. 


»Niemand versteht mich« ...
Wertschätzende Kommunikation wird in unserem schnelllebigen Alltag immer weiter in den Hintergrund gedrängt. Meist dreht es sich vorangig um die zügige Befriedigung unserer Wünsche oder Bedürfnisse.
Unser Tag ist vollgestopft mit Verpflichtungen und kurze Reaktionszeiten lassen uns keine Zeit mehr inne zuhalten, um Stress auszugleichen.

»Ich bin froh, wenn der Tag vorbei ist« ...
Die Regenerationsphasen werden immer kürzer oder bleiben ganz aus, wenn uns der ständige Gedankenlärm zuletzt auch noch den Schlaf raubt. Erste körperliche Symptome stellen sich ein. Ein vier Augen Gespräch unter Freunden oder Familienangehörigen könnte hilfreich sein, wenn da nicht die Angst wäre, anderen zur Last zu fallen.

»Ich will ja nicht klagen« ...
Viele Betroffene scheuen sich mittlerweile etwas Zeit von anderen für sich zu erbitten, um nicht als anstrengend, nervig oder gar als Jammerlappen stigmatisiert zu werden. Der Faktor Zeit wird somit immer mehr zu einem kostbaren Gut wenn es darum geht, Menschen in belastenden Situationen durch Zuwendung, Empathie und Geduld zu begegnen bzw. zu unterstützen.

»Ich kann nicht mehr« ...
Gedanken wie: »Niemand versteht mich, ... keiner hört mir zu oder ist für mich da, ...!«, kreisen in einer abwärts gerichteten Spirale, die in die absolute Isolation führen kann. Resignation, innerer Rückzug, bis hin zur seelischen Verarmung können die Folge sein. Am Ende der Spirale wohnt der Burnout, der nur darauf wartet unserer restlichen Lebensenergie endgültig den Garaus zu machen.

»Wir müssen reden« ...
Verbal Ballast abzuwerfen kann für seelische Entlastung sorgen, für weniger Druck und etwas mehr Luft. Dazu braucht es Raum, Bereitschaft, Vertrauen und etwas Mut.

Beratungsgespräch 75,00 Euro
Dauer 1 Std.

Terminabsprachen oder Fragen zu den Themen?

Ich freue mich von Ihnen zu hören und helfe Ihnen gerne weiter.